Die Platzreife ist Voraussetzung für das alleinige Bespielen eines Golfplatzes und ist wie eine Art "Führerscheinprüfung" für Golfspieler.

Der Platzreifekurs besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Im Praxisteil findet ein 12-stündiger Golfunterricht mit unserem Golftrainer statt. Alle Grundlagen des Golfsportes werden dabei unterrichtet: Schwungtechnik, kurzes und langes Spiel, Putten, Pitchen und das Chippen. Das Training findet auf der Driving Range aber auch real auf dem Golfplatz statt. Hier werden dann auch die Themen Taktik, Strategie und das Verhalten des Spielers auf dem Platz angesprochen. Dazu kommen im theoretischen Teil die wichtigsten Regeln und die zum Spiel notwendige Etikette.

Keine Angst, die Platzreife ist zwar eine Prüfung, doch mit etwas Übung und ein wenig Vorbereitung keine allzu große Hürde! 

Studenten1

 

Freitag 26 April, 14:00 Uhr
Clubturnier (HCPK)
Samstag 27 April, 14:00 Uhr
Clubturnier (HCPK)
Sonntag 28 April, 11:00 Uhr
Auslosungsturnier Möbel Künzel

FB-f-Logo  blue 29     Twitter logo white 29    JOKA_klein

kk logo 1